Warum Sam Harris kein Atheist sein will


Über Twitter erreichte mich der Hinweis auf einen Vortrag von Sam Harris aus dem Jahr 2007, in dem er ähnliche Gedanken formulierte wie ich in meinem letzten Artikel. Ich kannte diesen Vortrag noch nicht (erstaunlicherweise, aber viele Leser werden das Gefühl kennen, dass wir inzwischen auch ein zweites Leben nur mit interessanten Vorträgen auf Youtube verbringen könnten). Weil er thematisch so gut passt, möchte ich ihn hier vorstellen. Hier ist ein Transkript„The Problem with Atheism“. Daraus im Folgenden einige Passagen in meiner Übersetzung. Weiterlesen „Warum Sam Harris kein Atheist sein will“

Warum ich nicht mal Atheist sein will


Der Atheismus hat ein ähnliches Problem wie die SPD im aktuellen Wahlkampf. Auf vielen Plakaten der SPD sehen wir Angela Merkel. Natürlich soll Merkel dabei nicht gut wegkommen. Aber auch hier gilt wieder: Es gibt keine schlechte Presse. Zumindest aber heißt die SPD noch nicht Anti-CDU-Partei. Der Atheismus allerdings thematisiert mit seinem eigenen Namen ständig die Religion. Schluss damit! Weiterlesen „Warum ich nicht mal Atheist sein will“

Säkulare Juden, empört Euch!


Das geplante Beschneidungsgesetz ist ein Sondergesetz für Juden. Zwar entspringt es keiner antisemitischen, sondern einer philosemitischen Intention. Trotzdem grenzt es jüdische Bürger aus und stellt eine enorme Beleidigung für sie dar. Vor allem sie selbst sollten sich daher dagegen empören. Weiterlesen „Säkulare Juden, empört Euch!“

Religion für Ungläubige?


Alain de Botton schlägt in seinem Buch Religion für Atheisten vor, dass sich Ungläubige an den Religionen orientieren sollten. Sie sollten genau hinschauen, wie Religionen Macht ausüben, Gemeinschaften bilden und ihre Botschaften platzieren. Warum nicht von ihnen lernen? Weiterlesen „Religion für Ungläubige?“

Atheismus ist irrelevant


Wenn uns der Papst heimsucht, werden wir wieder von überall her hören, dass der Atheismus zu den schlimmsten Verbrechen der Menschheitsgeschichte geführt habe. Verübt von den großen atheistischen Regimen des 20. Jahrhunderts, seien sie allesamt Exzesse der Gottlosigkeit gewesen. Mit diesem Vorwurf eröffnete der Papst im letzten Jahr seinen Besuch in Großbritannien, und auch dieses Jahr wird der Vorwurf kommen, so sicher wie … ja, wie der Papst nach Deutschland. Weiterlesen „Atheismus ist irrelevant“

O Gott, Olga Ohlsson ist Atheistin!


Olga Ohlsson ist Schülerin der 8b des Gymnasiums Eppendorf in Hamburg. Sie hat gestern den folgenden Text im Hamburger Abendblatt veröffentlicht. Es ist ein erstaunlich guter Text für eine Schülerin der 8b – sowohl stilistisch als auch inhaltlich. Ich wünsche ihm weite Verbreitung.

Deshalb jetzt Bühne frei für Olga Ohlsson:

Lieber Herr Gott, Weiterlesen „O Gott, Olga Ohlsson ist Atheistin!“