Beschneidung: Evidenz ohne Ethik


Mit einem „evidenzbasierten Blick auf die Beschneidungsdebatte“ will Hendrik Pekárek die Risiken und Vorteile der Zwangsbeschneidung Neugeborener unvoreingenommen bewerten. Den zentralen Aspekt jedoch leugnet er: Es ist keine medizinische, sondern eine ethische Frage. Weiterlesen

Lohnt die Diskussion?


Bevor Ihr anfangt, Euch zu streiten, solltet Ihr Euch diesen Flowchart anschauen. Er zeigt eine Checkliste für Diskussionen und Debatten zum Thema Religion. Sie kann jedoch für alle Themen gelten, die den Diskutanten lieb und teuer sind. Diskussionen können damit vorab auf den Faktor Zeitverschwendung geprüft werden. Weiterlesen