Tag Archive | Illusion

Ein Witz namens Homöopathie


Jens Jessen argumentiert in seinem Zeit-Artikel Ein Beweis namens „Ich“ für Gelassenheit im Umgang mit der Homöopathie. Denn, so behauptet sein Untertitel: „Die Homöopathie hilft sogar, wenn man nicht an sie glaubt.“ Einige Anmerkungen dazu.

Weiterlesen…

Sanfte Notaufnahme


Dieses kleine Video ist schon längst ein Klassiker. Ich zögere etwas zu sagen, es sei „viral“, vielleicht sollte man seine Verbreitung lieber „miasmatisch“ nennen, aus Respekt gegenüber der „komplementär“-medizinischen Weltsicht, die hier dargestellt wird. „Viral“ wäre nämlich ein metaphorischer Affront, denn Viren und Bakterien sind ja lange Zeit nach Samuel Hahnemanns Tod erst „erfunden“ worden (ich zögere, ebenfalls aus Respekt, das brutalere Wort „entdeckt“ zu verwenden), somit scheiden sie als Verursacher von Krankheiten in der alternativen Weltsicht der Klassischen Homöopathie aus. Weiterlesen…

Illusionen und Pubertät


Unser wissenschaftliches Weltbild legt nahe, dass das Leben mit dem Tod endet. Es gibt keine Evidenz für ein weiteres Leben danach. Es legt außerdem nahe, dass die Sonne in einigen Milliarden Jahren explodieren und unter anderem die Erde zerstören wird. Alles, was wir und die (bestenfalls) unzähligen Generationen nach uns bis dahin erreicht haben werden, alles, wofür wir gekämpft und gelitten haben werden, wofür wir gestorben sein werden, all das wird vernichtet sein.

Für viele Menschen ist dies eine schwer erträgliche Vorstellung. Weiterlesen…

%d Bloggern gefällt das: